Der Grippeimpfstoff 2020/21 ist weitgehend vergriffen

Dieser Impfstoff war  vor allem zunächst für Risikopatienten (alle Menschen über 60 Jahre und Menschen mit chronischen Vorerkrankungen) vorgesehen.

Es wird laut Bundesgesundheitsminister nochmal aus anderen Ländern importierten Impfstoff geben.  Ob wir in unserer Praxis nochmal Impfstoff erhalten, ist noch nicht klar.

Bitte erkundigen Sie sich auch in Ihrer Apotheke.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü